Carl Zeller - Der Operettenkomponist aus dem Herzen des Mostviertels

Carl Zeller-Serenade

Die NÖ Serenadenkonzerte starten heuer erstmals im Schloss St. Peter/Au mit der Carl Zeller-Serenade. Am Sonntag, 28. August 2022, 18:00 Uhr, findet im Schloss St. Peter/Au anlässlich des 180. Geburtstages von Carl Zeller ein Serenadenkonzert statt, bei dem von ihm komponierte Lieder und Duette zur Aufführung kommen. Darunter finden sich auch einige bisher unaufgeführte Raritäten und Stücke aus unbekannten Bühnenwerken. Das Carl Zeller-Archiv stellt für dieses Konzert das Notenmaterial zur Verfügung. Die Aufführung wird für das Carl Zeller-Museum und -Archiv als Audio- und Videoaufnahme mitgeschnitten.

Mitwirkende

Nicole Lubinger (Sopran)
Michael Wagner (Bass)
Andrea Linsbauer (Klavier)
Ulla Pilz (Moderation)

Programm

Lieder, Arien und Anekdoten
aus dem Leben und Werk von
Carl Zeller und Robert Stolz

Weitere Informationen unter: www.serenadenkonzerte.at